Telefondienst

telefondienst

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Telefondienst

Das Abonnement enthält folgende Dienstleistungen:

• Entgegennahme der mittels Service 21 umgeleiteten Anrufe
• Entgegennahme der Anrufe mit dem Namen der Firma des Auftraggebers

Alle Anrufe werden notiert und dem Auftraggeber bei Abfrage telefonisch mitgeteilt oder auf Wunsch per Sammelfax oder per Fax pro Anruf weitergeleitet.
Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, ist es von Vorteil, wenn sich der Kunde, bevor er seine Telefonlinie umschaltet, bei der Steiner und partner thun AG abmeldet und wenn möglich eine Zeit angibt, wann er wieder erreichbar ist.
Die Steiner und partner thun AG lehnt jegliche Haftung für falsch umgeleitete oder unrichtig gemachte Angaben seitens des Auftraggebers ab. Alle eingegangenen Telefonmeldungen werden abgelegt und können jederzeit wieder abgerufen werden.

Der Telefondienst übernimmt keine Haftung für allfällige falsche Telefonnummern.


ZUM KONTAKTFORMULAR